Und zum Schluss noch ein Kantersieg der A-Juniorinnen

SGM TSV Grünkraut / Eschach - FV Bad Waldsee 0:5 (0:2)

Zum letzten Nachholspiel unter der Woche reisten die A-Juniorinnen zu der Spielgemeinschaft nach Grünkraut. Dieses Spiel stand unter dem Vorzeichen „Wir siegen für Luise“, die sich in der ersten Begegnung Ende Oktober schwer verletzte und seit dem dem Team schmerzlich fehlte.

Dementsprechend motiviert startete die Mannschaft um das Trainerteam Tanja und Michael Torresin. Und wurde schon in der ersten Minute von Laura W., mit dem 1:0 belohnt. Nach einer Klasse geschlagenen Ecke, konnte Laura W. super mit dem Kopf einnetzen. Wieder zeigte sich das Team als geschlossene Mannschaft, defensiv hatten Luisa, Jana, Agathe und Ann-Kathrin das Spiel fest im Griff und was doch mal durch kam war sichere Beute von Kerstin, die Theresa im Tor vertrat. Doch wie schon im Spiel zuvor, ließen die A-Juniorinnen etliche Chancen ungenutzt liegen. In der 9. Minute traf Leonie durch unbedingten Willen aus ziemlich spitzen Winkel zur 2:0 Führung. Erwähnenswert ist die große Leidenschaft von Laura Oe., die erst im Sommer zum Team gestoßen war und zuvor noch nie gegen einen Ball getreten hatte. Sie ackerte und rannte um endlich ein Tor zu erzielen, aber egal wie sehr sie sich mühte, der Erfolg wollte sich einfach nicht einstellen. Kopf hoch Laura, dass wird bestimmt noch.

Dafür konnte sie sich auf ihre Namenskollegin verlassen, Laura W., die in den zweiten 45 Minuten nochmals 2 Tore nachlegte und sich damit die Torjägerkanone sicherte. Herzlichen Glückwunsch Laura W., aber auch herzlichen Glückwunsch dafür an ihr Team, ohne dass das nicht möglich wäre. Janina konnte sich auch in die Torschützenliste eintragen und so schraubten die Waldseerinnen das Ergebnis auf 5:0.

Beeindruckend waren die vielen tollen Spielzüge und Doppelpässe und der starke Zusammenhalt aller Mädels.

Durch den fünften Sieg im sechsten Spiel sicherten sich die A-Juniorinnen des FV Bad Waldsee den vor der Runde anvisierten zweiten Platz und gehen nun in die wohlverdiente Winterpause.

Und zum guten Abschluss ein dickes, fettes Dankeschön an die Mädels aus der B-Jugend, Luisa, Janina und Agathe. Ohne Euch hätten wir nicht spielen können, ohne Euren bedingslosen Einsatz vielleicht nicht so erfolgreich abschließen können. Ihr seid ein Gewinn für jede Mannschaft. Vielen lieben Dank dafür 🙂

Und natürlich ein Dankeschön an unsere Eltern und Fans, die bei jedem Wetter und auf jedem Sportplatz die Spielerinnen angefeuert und gepuscht habt, IHR SEID DIE BESTEN!

Gespielt haben: Kerstin, Jana, Luisa, Agathe, Ann-Kathrin, Laura W., Laura Oe., Sophie, Hannah, Janina und Leonie

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2021 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top