Punkteteilung gegen Tabellenführer

Punkteteilung in Bad Waldsee

Am Maifeiertag gastierten die Sportfreunde Friedrichshafen im Stadion an der Lortzingstraße. Trotz der besten Offensive der Liga konnten sie in Bad Waldsee nicht mehr als ein Unentschieden erreichen. Somit bleiben die Jungs vom FV Bad Waldsee, seit dem Start der Rückrunde, zu Hause weiterhin ungeschlagen.

Mit einer defensiven Aufstellung schickte Coach Julian Madlener seine ersatzgeschwächte Mannschaft ins Spiel, was sich als erfolgreich erwies. Bis auf Standardsituationen gelang den Gästen in der ersten Hälfte beinahe kein gefährlicher Angriff.

Zur zweiten Halbzeit kamen Max Wiest und Nils Dreher für Marc Heckelsmüller und Kevin Schwarz aufs Feld. In der weiterhin torlosen Partie verließ Janik Grabherr das Feld, ihn ersetzte Lukas Christ.

In der 88. Spielminute dann erneut ein Wechsel. Dennis Seibel, vergangenen Donnerstag erst 18 Jahre alt geworden, kam für Jannis Ochner in die Partie und gab damit sein Debut für die erste Mannschaft. An dieser Stelle noch nachträglich alles Gute.

Mit 5 Minuten Nachspielzeit pfiff der Unparteiische die torlose Partie ab.

Den Maifeiertag lies man gemütlich mit den Zuschauern und der Gastmannschaft auf dem Gelände des FV Bad Waldsee ausklingen.

Erneut vielen Dank an alle Zuschauer für den Besuch im Stadion an der Lortzingstraße.

Schon am Donnerstag gilt es wieder für die Jungs vom FVW. Man gastiert um 18:30 zum Nachholspiel in Bürgermoos.

Der FV Bad Waldsee freut sich auf Ihre Unterstützung.

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top