Damen verlieren wichtiges Spiel

SGM FV Bad Waldsee/SV Reute - SV Arnach 0:1 (0:0)

Nach den beiden letzten, wirklich tollen Spielen war die Marschrichtung eigentlich selbsterklärend. Um die Klasse halten zu können, mussten an diesem Heimspieltag drei Punkte her.

Die Begegnung begann auch recht gut, die SGM drückte auf das gegnerische Tor, Chancen konnten erarbeitet werden, der Ball fand aber nicht den Weg in die Maschen der Arnacherinnen. Auch die Gäste hatten Anteil am Spiel, konnten aber von der gut stehenden Abwehrreihe um Selina Ruoff vom Tor weggehalten werden. Bei schon ziemlich heißen Temperaturen merkte man beiden Teams den Kräfteschwund schon ziemlich früh an. Gerade auf Seiten der SGM wurde gegen Ende der ersten Halbzeit nicht mehr von allen konsequent nach hinten gearbeitet und die Defensive musste immer häufiger in letzter Not retten.

Dies wurde in der Halbzeitpause auch angemahnt, gut konnte diese Situation sicherlich nicht mehr lange gehen.

Und wie schon befürchtet, kam es dann auch so. Erneut ein Angriff der Gäste, dieses Mal konnte die Abwehr nichts mehr machen, ein Abwehrversuch gelang leider zu kurz direkt vor die Füße von Jenny Stegmaier, die den Ball nur noch über Rebecca Schmidt im Tor lupfen brauchte.

Wieder einmal musste die SGM einem Rückstand hinterher laufen. Aber im Gegensatz zu den letzten Spielen fehlte an diesem Sonntag zum einen das Quäntchen Glück und zum Anderen auch der letzte Wille. So blieb es schlussendlich bei der knappen 0:1 Niederlage.

Einfacher wird es dadurch nicht den Klassenerhalt zu schaffen, jetzt ist die SGM auch noch auf die Mithilfe der anderen Mannschaften angewiesen.

Nächsten Sonntag spielen die Damen beim aktuell Tabellenzweiten, dem SV Baindt. Anpfiff ist um 10.30 Uhr. Unterstützung der Fans ist sehr erwünscht.

Gespielt haben: Rebecca Schmidt, Sarah Gapp, Sina Nowack, Selina Ruoff, Kathrin Weggerle, Lena Maucher, Laura Wolfgang, Ann-Kathrin Kösler, Jana Hengge, Anna Lena Kibler, Lea-Sophie Söndgen, Leonie Torresin, Theresa Metzler, Vivian Petkovsek und Kerstin Halder

 

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top