Damen der SGM sichern sich weitere Punkte gegen Scheidegg

SGM FV Bad Waldsee/SV Reute - FC Scheidegg 4:1 (2:0)

Beim Heimspiel vergangenen Sonntag konnte die Damen der SGM endlich mal wieder Punkte auf das Habenkonto verbuchen und das auch hochverdient.

Größtenteils war das Team um die Trainer Lenuweit/Torresin spielbestimmend und feldüberlegen, aber was das Wichtigste war, endlich konnte diese Überlegenheit auch mal in Tore umgemünzt werden. Beginnend mit Jana Hengge, die einen Eckball (sicherlich auch mit Hilfe einer Windböe) direkt in die Maschen des FC Scheidegg setzen konnte. Den zweiten Treffer durfte Laura Wolfgang, nach super Zuspiel für sich verbuchen. Etliche Chancen ließen die Damen aber auch an diesem Spieltag liegen, alles in allem war die Begegnung kein Augenschmauß. Aber schlussendlich zählt alleine der Sieg. Den sicherte auch Vivian Petkovsek mit einem sehenswerten Treffer nach Fehlpass der Gäste. Diese durften dann in der 83. Minute nach schönem Spielzug den Anschlusstreffer bejubeln, während Leonie Torresin kaum 2 Minuten später nach tollem Solo gekonnt in den Winkel abschloss und damit den 4:1 Endstand besorgte. Erwähnenswert ist sicherlich noch das sehr gute Spiel von Ann-Kathrin Kösler, die im defensiven Mittelfeld ganze Arbeit leistete und ihren Kolleginnen in der Abwehr eine enorme Unterstützung war.

Gspielt haben: Rebecca Schmidt, Lara Kreutzberg, Sina Nowack, Selina Ruoff, Lea-Sophie Söndgen, Lena Maucher, Hannah Gresser, Laura Wolfgang, Ann-Kathrin Kösler, Jana Hengge, Leonie Torresin, Anna-Lena Kibler, Agathe Gebele, Vivian Petkovsek und Sarah Gapp

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top