C-Juniorinnen setzen Siegesserie fort

FV Bad Waldsee - SV Kressbronn 2:0 (0:0)

Bei wundervoll herbstlichem Wetter durften die C-Mädels um Interimstrainer Ralf Kiebler und dem aus dem Urlaub wiedergekehrten Trainer Role Ruoff die Juniorinnen vom SV Kressbronn im Stadion an der Lortzingstraße begrüßen.

Die Marschrichtung der Waldseerinnen war klar, viertes Spiel, vierter Sieg. Dementsprechend hochmotiviert gingen die Mädels in die Partie.

Schon nach kürzester Zeit schlugen die vielen Waldseer Fans die Hände vor den Mund und ein „Oh“ und „Ah“ hallte durchs Rund. Angriff um Angriff rollte aufs Kressbronner Tor und immer und immer wieder bekam die Torfrau den Fuß dazwischen, rettete das Alu oder der Ball strich knapp am Gehäuse vorbei, aber rein ging die Kugel nicht.

Trainer Role lief etliche Bahnen rauf und runter. Das änderte aber nichts daran, dass die Kugel einfach nicht ins Netz wollte.

Nach der Halbzeitpause dasselbe Bild. Waldsee griff an, schoß und ackerte, dem SV Kressbronn bleib das Glück weiter hold. Auf der Gegenseite hatte Torspielerin Anna einen langweiligen Mittag, zu harmlos waren die Angriffe, zu gut war die Waldseer Defensive.

in der 66. Minute dann endlich der erlösende Jubel. Der SV Kressbronn konnte deinen Angriff nicht abschließend klären, der Abpraller landete bei Annika und ihre Direktabnahme zappelte endlich zum wohlverdienten 1:0 in den Maschen. und schon 3 Minuten später durften die FVW´lerinnen wieder jubeln. Nachdem Johanna vor dem Strafraum gefoult wurde, legte sich Zuzanna das Spielgrät zurecht und versenkte es mit einem schönen Lupfer zum 2:0.

Gespielt haben: Anna, Madalena, Zuzanna, Nora, Johanna, Annika, Emma P., Emma S., Emma So., Angelina Lucy und Vanessa

Ein Dank von Role noch an seine Ersatztrainer Ralf und Luis und Co-Trainerin Sarah, die ihn klasse in seiner Abwesenheit vertreten haben.

 

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2021 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top