C-Juniorinnen klären vorzeitig den Meistertitel!

FV Bad Waldsee - SV Maierhöfen-Grünenbach 4:2 (2:2)

Die C-Mädels sind durch. Nach dem Sieg beim letzten Heimspiel vor stattlicher Zuschauerkulisse gegen den einzig verbliebenen Titelkonkurrenten SV Maierhöfen-Grünenbach kann sich das Team und die Trainer Roland Ruoff und Sarah Kögel vorzeitig über die Meisterschaft bei den C-Juniorinnen freuen.

Zu Beginn der Partie war von beiden Mannschaften vorsichtiges Abtasten zu sehen. Die erste gute Chance konnte der FVW verzeichnen, Zusanna vergab die Möglichkeit aber knapp. Im Laufe der Spielzeit wurden aber auch die Gäste spielfreudiger und vor allem ihre Spielerin Pia verlangte der Waldseer Defensive alles ab. Zuerst jubeln durften aber die Waldseerinnen, Johanna brachte ihr Team in Führung. Kurz darauf entwischte Pia der Waldseer Abwehr und ließ sich den Ausgleichstreffer nicht mehr nehmen. Die nächste Führung der Partie gehörte den Gästen, erneut war ihre Stürmerin Pia zur Stelle und ließ mit dem schönen Abschluss Torspielerin Anna keine Abwehrmöglichkeit.

Zum ersten Mal in dieser Saison liefen die FVW´lerinnen einem Rückstand hinterher, ließen deswegen die Köpfe aber nicht hängen. Eine taktische Umstellung von Trainer Ruoff, Annika bekam die Aufgabe Manndeckung von Pia, zeigte fast sofort Wirkung und nun spielte nur noch der Gastgeber. Und Role bewies auch noch das „goldene Wechselhändchen“ und brachte kurz vor der Halbzeit Leonie, die dann fast sofort den Ausgleich erzielte.

Die zweite Hälfte gehörte mehr und mehr den Waldseer C-Mädels. Konter um Konter rollte auf´s Gästetor, der SV Maierhöfen-Grünenbach kam sichtlich an die Grenzen, wehrten sich aber noch aufopferungsvoll.

Die Erlösung der Waldseer Anspannung wurde dann von Johanna eingeleitet, die eine scharf geschlagene Flanke auf Zusanna brachte, die diese nur noch im Tor unterbringen musste. Der Jubel war riesig und wurde noch größer, als Emma So. kurz vor Schluß den Endstand zum 4:2 besorgte.

Somit waren die Mädels und ihre Trainer vorzeitig Meister der Saison 2021/22 und wurden ordentlich von ihren Fans gefeiert und bejubelt. Die obligatorische Wasserdusche für Role durfte natürlich auch nicht fehlen (genauso wie der darauffolgende Krampf im Bein des Trainers, weglaufen bringt halt nix).

Ein dickes Lob an die geschlossene Mannschaftsleistung und ein Dank an die Ergänzungsspielerinnen Mariella und Julia, die leider nicht zum Zug kamen. Und auch hier Danke an alle Fans, die ihre Kinder immer so lautstark und motivierend unterstützt haben.

Herzlichen Glückwunsch den C-Juniorinnen!!!

Gespielt haben: Anna, Annika, Madalena, Emma P., Emma So., Emma Sa., Nora, Zusanna, Mariella, Leonie, Mia, Maja und Julia

Sportanlage / Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee e.V.
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top