Doppelmeister, Doppelmeister, Hey, Hey

B-Junioren der JSG sind Meister der Leistungsstaffel

Doppelmeister, Doppelmeister, Hey, Hey hallte es am Sonntag auf dem Sportplatz in Reute. Die B1-Junioren des JSG Bad Waldsee/Reute erreichten am vorletzten Spieltag der Leistungsstaffel erneut die Meisterschaft, nachdem sie im Herbst bereits in der Kreisstaffel die Meisterschaft perfekt machten. 2 Meisterschaften in einer Saison – Hut ab Jungs und herzliche Gratulation. Ihr seid eine tolle und beeindruckende Truppe und verdient Doppelmeister.

Zum Spiel gastierte die SGM Eschach/Weissenau am Reutener Durlesbach. Die Jungs um das Trainerduo Felix Ackermann und Lars Stöckler wussten, dass sie mit einem Sieg den Deckel drauf machten konnten. Entsprechend eingestellt und engagiert gingen die Jungs auch ans Werk. Schnell wurde der Gegner unter Druck gesetzt. Die SGM Eschach/Weissenau konnte sich diesem bis zur 24. Minute erwehren, doch dann erzielte Aron das 1:0 für die JSG Bad Waldsee/Reute. Bis zu Halbzeit erspielte sich die JSG weitere Chancen ohne jedoch auf 2:0 zu erhöhen. Nach dem Seitenwechsel dominierten unsere Jungs weiter. In der 44. Minute wurde die Abwehr nach einem schnell vorgetragenen Angriff so unter Druck gesetzt, dass der Ball durch ein Eigentor zum 2:0 im Netz zappelte. Niklas wäre jedoch auch einschußbereit zur Stelle gewesen. Auch wenn der Gegner vereinzelt über lange Bälle in Strafraumnähe kam wurden die Angriffe durch unsere Abwehr bravourös entschärft. In der 68. Spielminute war es wieder ein Eigentor, welches den Spielstand auf 3:0 erhöhte. Ein wiederum schnell über die rechte Seite vorgetragener Angriff konnte nur mit einem langen Bein des Gegners geklärt werden, wodurch der Ball den Weg ins eigene Tor fand. Trotz weiterer Chancen blieb es bei diesem Ergebnis, ehe der gut leitende Schiedsrichter Bernd Klein die Partie abpfiff und die Freude über die Meisterschaft aus den Jungs herausbrach und entsprechend auf dem Platz gejubelt wurde. Im Anschluß wurde den Jungs der Meisterwimpel der Leistungsstaffel von Staffelleiter Wilhelm Rudhart überreicht. Danach fand noch eine ausgelassene Party auf dem Rasen statt.

Ein herzlicher Dank geht auch an die Unterstützung der Jungs über die gesamte Saison. Speziell jedoch bei diesem Spiel. Toll und beeindruckend, wieviel Zuschauer bei diesem Spiel waren und für entsprechend Stimmung sorgten.

Der Kader: David Munz, Matti Eilers, Malte Wiest, Tom Senger, Niklas Heider, Linus Hörmann, Dario Oliva, Luca Thurnherr, Aron Madarasz, Hannes Martin, Henry Wiest, Hannes Achberger, Furkan Bastan, Tim Schwegler, Ben Sonntag

Zum letzten Spiel in dieser Saison gastiert die JSG Bad Waldsee/Reute am kommenden Sonntag auswärts bei der SGM Heimenkirch/Westallgäu auf dem Sportplatz in Opfenbach. Anstoß der Partie ist um 11 Uhr.

Sportanlage / Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee e.V.
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top