A-Junioren auch im zweiten Test Sieger

Das Team von Trainerduo Sven Sürgand und Stefan Grünke geht auch im zweiten Vorbereitungsspiel als Sieger vom Platz, im Lindenhofstadion gewann die JSG Reute/Bad Waldsee gegen Gastgeber SV Weingarten mit 3:1-Toren.

Im Vergleich zum ersten Testspiel zeigte die JSG heute eine deutliche Leistungssteigerung und bestimmte fast die komplette Spielzeit das Geschehen. Verletzungsbedingt musste Torspieler Niko Hahn absagen. Vertreter Benny Reuter laboriert noch an seinem Fingerbruch, beide B-Junioren-Keeper waren verhindert. So teilten sich Feldspieler Elijah Pfau und Bresi Bucher den Job. Beide wurden nur wenig geprüft und präsentierten sich ansonsten makellos.

Die JSG nahm gleich zu Beginn das Heft in die Hand, jedoch blieben Torchancen Mangelware. In der 40. Minute fasste sich dann Xaver Mayer ein Herz, ließ drei Gegenspieler stehen und setzte Luis Manz ein, der trocken zum 0:1-Halbzeitstand vollstreckte.
Der zweite Abschnitt lief zehn Sekunden, da entschied der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Nach Foul an Manz erhöhte Andi Russ auf 0:2. Die JSG spielte sich nun in einen Rausch, ließ aber vier hundertprozentige Torchancen binnen 10 Minuten liegen.
Aus dem nichts gelang dem SV Weingarten in der 64. Minute der Abschluss und die Partie drohte zu kippen. In der Endphase fand man sich dann wieder und Pfau (nun auf dem Feld) machte nach Vorarbeit von Manz den Deckel drauf und traf zum 1:3-Endstand.

Für die JSG erneut ein wichtiger Sieg, der das Selbstvertrauen steigert und Mut für die Rückrunde machen sollte. Die Generalprobe findet nächsten Samstag beim FC Ostrach statt, dazwischen trifft man am Dienstag noch auf den SV Reute II.

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2020 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top