FV Bad Waldsee weiterhin auf der Siegerstraße

Vergangenen Sonntag empfing der FV Bad Waldsee den SV Blitzenreute im Stadion an der Lortzingstraße.

Die „1B“ hatte aufgrund der Absage des Spiels durch den SV Kehlen III spielfrei.

Beim Spiel der „1A“ war von Beginn an klar, dass es keine Leichtigkeit wird die Defensive der Gäste zu knacken. Hatten diese bis dato erst 11 Gegentreffer gefangen. Es kam wie gedacht: Die Gäste standen extrem defensiv und lauerten auf Konter. Die Jungs vom FVW dominierten das Spiel deutlich und hatten immer wieder Torchancen. Jedoch wollte der Ball nicht über die Linie. So dauerte es bis zur 63. Minute, ehe Cengiz Cengel sich nach einem Freistoß bis an die Grundlinie durchtankte und auf Moritz Lorinser querlegte, welcher links unten einschob.

Somit gewinnt der FV Bad Waldsee nicht unverdient gegen gut verteidigende Gäste.

Wir danken unseren Fans für die Unterstützung.

Nächste Woche gastieren die Jungs vom FVW beim TSV Bodnegg. Die „1B“ startet bereits um 12:30 Uhr, die „1A“ wie gewohnt um 15:00 Uhr

Scroll to Top