Saisonabschluss im Stadion an der Lortzingstr.

Gemeinsam mit Freunden, Familie und weiteren Gönnern feierten die Aktiven Herren und Damen am vergangenen Samstag den Abschluss der Saison 2021/2022. Die Voraussetzungen konnten nicht besser sein. Sowohl Damen, als auch Herren gewannen die beiden vorhergegangen Heimspiele. Dazu kam ein Wetter, wie man es sich nicht besser wünschen konnte, kühle Getränke und gutes Essen.

Nach der Eröffnung durch Jonas Teufel, bedankte sich Walter Schranz für die tolle Saison und bei den zahlreichen privaten Spendern, die dieses Fest auch möglich gemacht hatten. Herrentrainer Julian Madlener zog ein kurzes Resümee der erfolgreichen Rückrunde. Spielleiter Jonas Teufel bedankte sich bei allen, die im Hintergrund den Spiel- und Trainingsbetrieb möglich machten und den Trainern. Bei dieser Gelegenheit wurde Damentrainer Patrick Lenuweit gebührend nach vielen Jahren als Trainer verabschiedet. Teufel zog ein kurzes Fazit der Saison beider Teams und lobte beide Teams für eine starke Rückrunde.

Dann kam es auch schon zu den Ehrungen der Spieler und Spielerinnen. Die Mannschaften hatten zuvor für den/ die Spieler/-in, den Rookie und den Oldie der Saison abgestimmt. Des Weiteren wurden die Trainingsfleißigsten, die Spieler/-innen mit der meisten Spielzeit, die besten Vorlagengeber und die Torjäger der Herren- und Damenmannschaft geehrt.

Folgende Spieler*innen wurden geehrt.

Spielerin der Saison: Jana Hengge

Spieler der Saison: Robin Olschewski

Oldiene Damen: Kathrin Weggerle

Oldie Herren: Thomas Slanski

Rookiene Damen: Laura Wolfgang und Ann-Kathrin Kösler

Rookie Herren: Xaver Mayer

Meiste Trainings Damen: Kathi Weggerle und Jana Hengge

Meiste Trainings Herren: Moritz Lorinser

Meiste Spielzeit Damen:  Jana Hengge

Meiste Spielzeit Herren: Moritz Lorinser

Meiste Assists Damen: Lena Maucher

Meiste Assists Herren: Robin Olschewski

Torjägerin Damen: Lena Maucher

Torjäger Herren: Luis Manz

Julian Madlener erhielt von der Mannschaft ebenfalls eine kleine Aufmerksamkeit als Dankeschön für seine tolle Arbeit.

Den schönen Abend ließen alle Beteiligten gesellig ausklingen.

Der FV Bad Waldsee bedankt sich bei allen Spieler*innen, Trainer*innen, Fans, Gönnern für eine schöne Saison. Die Aktiven Mannschaften verabschieden sich in die Sommerpause, jedoch gibt es weiterhin Fußball im Stadion an der Lortzingstraße. Die Jugend des FV Bad Waldsee setzt ab Ende Juni ihre Runden fort und freut sich über Unterstützung.

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top