Der FV Bad Waldsee dreht Spiel in Kehlen

Vergangenen Mittwoch gastierte der FV Bad Waldsee am vorletzten Spieltag in Kehlen. Die Jungs vom FVW drehten innerhalb von 20 Minuten das Spiel und konnten sich somit den 3:4 Sieg sichern.

Das vorletzte Spiel der Kurstädtler in der laufenden Saison wurde, nach Zustimmung durch den SV Kehlen ll auf Mittwoch vorverlegt. Nochmals vielen Dank für dieses Entgegenkommen. Aufgrund der Tatsache, dass das Spiel unter der Woche stattfand, fehlten u.a. Luis Manz und Jannis Ochner. Nichtsdestotrotz fuhr man motiviert Richtung Bodensee. Die Jungs um Coach Julian Madlener wussten, dass man die Gastgeber keineswegs im Vorbeigehen schlagen würde, waren diese doch seit sechs Spielen ungeschlagen.

Bereits in der 9. Minute traf der Gastgeber zum 1:0. Cengiz Cengel schaffte in der 13. Minute jedoch den Ausgleich. Dieser währte nur 20 Minuten, da der SV Kehlen ll in der 33. Minute auf 2:1 und in der 52. Minute auf 3:1 erhöhten. Dann kam der FVW aber in Fahrt. Janik Grabherr traf in der 69. Minute zum 3:2, nach guter Vorarbeit durch Franz Steiner, welcher selbst sehenswert in der 78. Minute zum 3:3 Ausgleichstreffer einnetzte. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit machte erneut Cengiz Cengel den Deckel drauf, als er zum 3:4 traf.

Somit konnte der FV Bad Waldsee seinen direkten Tabellennachbarn durch eine geschlossene Mannschaftsleistung bezwingen und darf sich nun auf ein langes, spielfreies Wochenende freuen.

Vielen Dank an die zahlreichen mitgereisten Fans.

Das letzte Spiel der Saison, gegen den SV Schmalegg, findet am Samstag, den 11.06.2022 um 17:00 Uhr im Stadion an der Lortzingstraße statt.

Der FV Bad Waldsee freut sich auf Ihren Besuch.

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee

Postanschrift
FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

© 2022 FV Bad Waldsee 1919 e.V.
Scroll to Top